64. Biometrisches Kolloquium
Biometrie: gelebte Vielfalt
25.-28. März 2018
an der Goethe-Universität Frankfurt

Das 64. Biometrische Kolloquium wird im März 2018 in Frankfurt am Main stattfinden. Frankfurt ist bekannt als Verkehrsknotenpunkt in Deutschland und sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Genauere Informationen zur Anreise finden Sie in dem entsprechenden Menü-Unterpunkt.

Das Biometrische Kolloquium ist somit Gast an der Goethe-Universität Frankfurt auf dem Campus Niederrad (Universitätsklinikum und Fachbereich Medizin der Goethe-Universität) südlich des Mains. Hier entstanden in den letzten Jahren einige neue Gebäude, insbesondere auch ein neues Hörsaalgebäude. Die alten und neuen Räumlichkeiten, in denen das Biometrische Kolloquium abgehalten werden kann, sind alle zentral in der Nähe des Eingangsbereiches gelegen. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Lageplan.

In der Umgebung des Frankfurter Hauptbahnhofes sowie im Stadtteil Sachsenhausen konnten für den Zeitraum vom 25. März bis 28. März 2018 Zimmerkontingente mit verbilligten Preisen ab 75 Euro pro Nacht für ein Einzelzimmer reserviert werden. Diese Hotels liegen in etwa 20-40 Minuten Entfernung (Fußweg) zum Tagungszentrum auf dem Campus Niederrad, es gibt jedoch auch jeweils direkte schnelle Straßenbahnverbindungen.