64. Biometrisches Kolloquium
Biometrie: gelebte Vielfalt
25.-28. März 2018
an der Goethe-Universität Frankfurt

Die Anmeldung von Beiträgen und die Registrierung erfolgt über ein spezielles Internetportal (Conftool)

https://www.conftool.pro/biometrisches-kolloquium2018/

und wird voraussichtlich am 1. Oktober 2017 freigeschaltet.

Die Anmeldegebühren für die Konferenz richten sich nach dem folgenden Preisschema:

Mitglieder IBS: 160,00 € (Frühbucher)  210,00 € (Spätbucher)
Nichtmitglieder IBS: 290,00 € (Frühbucher)  340,00 € (Spätbucher)
Mitglieder IBS (*reduzierter Beitrag): 45,00 € (Frühbucher)  65,00 € (Spätbucher)
Nichtmitglieder IBS (*reduzierter Beitrag):  175,00 € (Frühbucher)  195,00 € (Spätbucher)

(*) Ein reduzierter Beitrag ist möglich für Studentinnen und Studenten oder Personen über 66 Jahren, jeweils ohne Anstellung oder mit einer beruflichen Tätigkeit mit weniger als 50% der vollen Arbeitszeit. Bitte bedenken Sie, das die Mitgliedschaft für Studentinnen und Studenten kostenlos ist und einen deutlichen Preisrabatt ermöglicht.

Der Frühbucherrabatt endet am 10. Februar 2018. In der Gebühr enthalten ist die Teilnahme an der Tagung, ein gedrucktes Programmheft, ein Abstractband in elektronischer Form sowie Pausenverpflegungen und einfache Mittagessen.

Für die Teilnahme am Konferenzdinner am Dienstag Abend wird ein Unkostenbeitrag von 50 € fällig.

Die Anmeldegebühren für ein Tutorium betragen:

Mitglieder IBS: 50,00 €
Nichtmitglieder IBS: 75,00 €
Mitglieder IBS (Studierende):  15,00 €
Nichtmitglieder IBS (Studierende): 30,00 €

In der Gebühr enthalten ist die Teilnahme an einem Tutorium sowie Verpflegung (Kaffeepausen, einfaches Mittagessen).

Die Reservierung von Hotels ist bereits jetzt möglich, siehe auch die Informationen zu den reservierten Hotelkontingenten.